Notruf App Nora

Das Smartphone reagiert nicht wie gewünscht, das Tablet zickt herum. Lassen Sie und darüber reden...
Antworten
Chadam
Beiträge: 9
Registriert: 14.07.2021

Notruf App Nora

Beitrag von Chadam »

Hallo,

die Notfall App "Nora" wurde am Dienstag in 15 Bundesländern (Berlin soll nachfolgen ;) ) gestartet.www.nora-notruf.de

Mancher wird nun denken was soll das, ich kann doch die 112, 110 direkt anrufen, daher hier etwas Erläuterung:
  • Menschen, die gehörgeschädigt sind oder Probleme beim Sprechen haben, hilft die Notruf-Nummer wenig.
  • Nora hilft Menschen die aufgrund eines gesundheitlichen Notfalls nicht sprechen können
  • Mit Nora kann auch in Bedrohungssituationen ein stiller Notruf abgesetzt werden
  • Nora ist auch für Menschen gedacht die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, aber Englisch beherrschen, Piktogramme unterstützen
  • Nora erfassst in strukturierter Form die für Polizei, Rettungsdienste notwendigen/nützlichen Angaben
  • Im Profil können Angaben zu Vorerkrankungen gemacht werden
  • Standort wird mit übermittelt
  • Mit der Notrufleitstelle kann per Chat kommuniziert werden
Persönliches Fazit:
Eine Sinnvolle Ergänzung auch für nicht beeinträchtige Menschen. Ich habe es gleich installiert und mich registriert.
Heute ist die Notrufnummer zeitweise laut Katwarn im Bundesgebiet ausgefallen, ich nehme an dass Nora einen Ersatz darstellen konnte!? Leider heute (noch) niemand so clever in der Katwarn-Meldung auf Nora zu verweisen

Kritik:
  • Den Ein oder Anderen wird es irritieren dass im App Store unter der App: Ministerium des Innern des Landes NRW steht. Die App ist von NRW entwickelt worden, aber eben in 15 Bundesländer nutzbar.
  • Offen ist für mich was im Ausland passiert, kann die Leitstelle zumindest mit anderen europäischen Ländern interagieren?
  • Apps im Bund für unterschiedliche Anwendungsfälle wie Nora, Katwarn, Hessenwarn, Nina etc. vielleicht ein hehrer Wunsch eine App dafür zu bauen?
Antworten