VoIP - Einbahnstrasse?

Ob Telefon, Router, Telefonanlage oder Verkabelung. Hier geben Ihnen Experten Hilfestellung
Antworten
Heavy Metal
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 21. November 2017, 00:10

VoIP - Einbahnstrasse?

Beitrag von Heavy Metal » Dienstag 21. November 2017, 00:26

Hallo,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Anruf von A nach B nicht funktioniert; andersrum klappt es jedoch.

A = mein Hausarzt (ISDN)
B = mein eigener Anschluss VoIP (seit 1 Jahr) mit Fritz Box 7490.

Mit Mobiltelefon im Haus von A nach B klappt es tadellos.
A kann B via Festnetz nicht erreichen.
B kann A via Festnetz problemlos erreichen.

In 2016 (mit ISDN) war das kein Thema; damals ging alles problemlos (A>B oder B>A)

Soviel zum Thema High Tech...
Heavy Metal
Fitness und Bodybuilding seit 1980
Sterngasse 171 in 64347 Griesheim (Hess)

AndyO
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 18. Juli 2017, 15:54

Re: VoIP - Einbahnstrasse?

Beitrag von AndyO » Mittwoch 22. November 2017, 08:59

Entsprechendes Fehlerbild kenne ich mit Unitymedia-Anschlüssen. Liegt dann am fehlerhaftem Routing der Provider und nicht an VoIP:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/foru ... 957/page/1

Antworten